Was wird bei einer Wurzelkanalbehandlung gemacht?

Die Wurzelkanalbehandlung ist ein zahnärztliches Verfahren zur Behandlung von Infektionen und Schwellungen, indem Nerven, Blutversorgung und Bakterien in der Mitte eines Zahns entfernt werden. Wurzelkanalbehandlungen können von Ihrem Hauszahnarzt oder einem Endodontologen durchgeführt werden. In Zahnkliniken werden gut vorhersehbare Behandlungen durch den Einsatz von Spezialgeräten (Mikroskop, Kegelstrahl-CT, digitales Röntgen, Apex-Lokalisatoren und drehbare NiTi-Feilen) durchgeführt, über die die meisten Zahnkliniken möglicherweise nicht verfügen. Es wird eine Infektion durch Bakterien verursacht, die im Mund leben und in den Zahn eindringen. mehr lesen 

Der moderne Zahnarzt setzt auf innovative Methoden

Der kompetente Zahnarzt setzt auf innovative Methoden in der modernen Zahnheilkunde. Immer steht hierbei die individuelle Zahngesundheit im Mittelpunkt. Diese ist vielfältigen Angriffen ausgesetzt. Zum einen ist es die mangelnde und nachlässige Pflege, zum anderen aber auch genetische Dispositionen und Unfälle, die eine zahnärztliche Dienstleistung notwendig machen. Der Zahnarzt ist Fachmann in vielen Bereichen. Durch ein mehrjähriges Studium mit hohem Praxisanteil eignet er sich wertvolles Fachknowhow an, das er dann zum Heil der Menschen in die Tat umsetzen kann. mehr lesen